Wer wir sind
Der SFML Schweizerischer Fachverband für Manuelle Lymphdrainage (Komplexe Physikalische Entstauungstherapie) ist gesamtschweizerisch tätig und unterstützt die Anliegen der praktizierenden Therapeuten.
Der im Dezember 2001 gegründete Fachverband ist politisch und konfessionell neutral. Zu den Organen des Fachverbandes zählen die Mitgliederversammlung, Vorstand und Kontrollstelle.

Was wir wollen
Der SFML Schweizerischer Fachverband für Manuelle Lymphdrainage (Komplexe Physikalische Entstauungstherapie) setzt sich für die Anliegen der Manuellen Lymphdrainage (KPE) ein. Es wurden Qualitätsrichtlinien ausgearbeitet, ein ethisches Leitbild geschaffen und Aus- und Weiterbildungskriterien definiert.

Im SFML Mitglieder-Bereich sind wichtige berufspolitische, wissenschaftliche und praxisrelevante Unterlagen und Informationen zur jährlichen Fachtagung hinterlegt.

Hier wollen wir Therapeuten, Betroffenen und Interessierten eine Informations-Plattform ermöglichen.

  • damit Betroffene die von uns jährlich geprüften Therapeuten in ihrer Gegend finden

  • Mitglieder hier interessante Weiterbildungskurse für den jährlich geforderten Fortbildungsnachweis auswählen können

  • sich Interessierte über die Manuelle Lymphdrainage informieren können

  • sich Therapeuten über unseren Verband informieren und einen Mitglieder-Antrag stellen können

  • sich Therapeuten in unserem für alle Mitglieder zugänglichen Forum austauschen und informieren können