Impressum Kontakt Übersicht Startseite
Über uns Therapeutenliste Lymphödem Aktuelles Weiterbildung Kontakt Links Intern Mitglieder Intern Fachtagung Teilnehmer Forum

Aufnahmekriterien

Aufnahmbedingungen für Fachmitglieder

  • Eine medizinische Grundausbildung oder mindestens 150* Std. (Unterrichtsstunden) medizinisches Grundlagenwissen.
  • Eine fundierte, abgeschlossene Ausbildung in Manueller Lymphdrainage (komplexe physikalische Entstauungstherapie) von mindestens 160-180 Unterrichtsstunden. Die Ausbildung beinhaltet folgende Themen: Anatomie und Physiologie des Lymphgefässsystems, Indikationen und Kontraindikationen, Technik der Manuellen Lymphdrainage, Ganzkörperbehandlung in Theorie und Praxis, Dokumentation und Behandlungsprotokolle von Klienten, Behandlung von primären und sekundären Lymphödemen, das Erysipel und anderen Komplikationen, Erstgespräch und Anamnese, Behandlung verschiedener Krankheitsbilder, deren Möglichkeiten und Grenzen, interdisziplinäre Zusammenarbeit, Compliance der Klienten, Bandagieren/Kompressionstherapie, Information über Kompressionsstrümpfe.
  • Erachtet es der Vorstand als Notwendigkeit, kann eine Aufnahmeprüfung absolviert werden.